Lesermeinung

Zum Artikel „Polizei stellt LEA auf den Kopf“ vom 4. Mai

Die Flüchtlinge haben erkannt, wie einfach es in Deutschland ist, die Gesetze zu ignorieren. Sie gehen sogar so weit, dass sie den Staatsapparat außer Gefecht setzen. Nein, zum Lachen ist das alles nicht mehr. Bildung krimineller Gruppen, Behinderung der Polizei bei ihrer Amtshandlung, Sachbeschädigung, Missbrauch unseres Gastrechts und Respektlosigkeit, all das geschieht öfters als man glaubt, seit der Tsunami der Flüchtlingswelle über Deutschland kam. Gespannt darf man auf die Konsequenzen in Ellwangen blicken, Nichts wird passieren. Aber wir schaffen es, uns abzuschaffen.

© Gmünder Tagespost 04.05.2018 20:31
393 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.