Lesermeinung

Zum Thema LEA-Vertragsverlängerung

Ellwangen = LEA-Stadt? Der OB hat in der letzten Stadt-Info zur Einwohnerversammlung am 13. April im Hariolf-Gymnasium eingeladen, „um ein Stimmungsbild aus der Bevölkerung zum Thema Vertragsverlängerung LEA zu bekommen“.

Um ein aussagekräftiges Stimmungsbild aus der Bevölkerung zu erhalten, reicht meines Erachtens, allein mangels repräsentativer Bürgerbeteiligung, eine derartige Veranstaltung nicht aus. Hinzu kommt, dass auf dem Podium Vertreter von Land und Kreis angekündigt sind, die bekanntermaßen offene Verfechter einer Vertragsverlängerung sind.

Durch viele Gespräche mit Ellwanger Bürgerinnen und Bürgern bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass sehr viele Bürger eine Vertragsverlängerung nicht wollen. Die Ellwanger Bürgerschaft hat die Willkommenskultur gelebt und mit viel Engagement zum Gelingen beigetragen. Die LEA-Situation ist nun aber eine andere. Die Klientel hat sich stark verändert, die Verweildauer ebenso.

Es gibt keine Diskussion darüber, dass der Vertrag von Ellwanger Seite erfüllt werden muss, wobei der Vertrag und seine Laufzeit von Anfang an absolut eindeutig sind. Ganz anders verhält es sich mit der Frage einer Vertragsverlängerung, die sehr viele Bürgerinnen und Bürger von Ellwangen aufgrund mannigfacher, nicht von der Hand zu weisenden Überlegungen und Erfahrungen ablehnen.

Diese Bürgerinnen und Bürger wollen auch wegen ihrer hierzu gebildeten Auffassung weder überrredet noch belehrt, geschweige denn diffamiert, sondern nur akzeptiert werden, was selbstverständlich auch für eine andere Meinung gelten muss.

Stadt und Einwohner von Ellwangen haben ihren Teil zur Bewältigung der Flüchtlingssituation beigetragen, wobei kein Zweifel daran bestehen kann, dass nach Vertragsbeendigung zur Integration zugeteilte Flüchtlinge in seitheriger Weise in Ellwangen aufgenommen und behandelt werden.

© Gmünder Tagespost 12.04.2018 18:11
2721 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.