Was soll das bringen?

Zur Delegation nach Mosambik:

Haben wir noch alle Tassen im Schrank? Was soll diese Städtepartnerschaft dem „Aalener Fußvolk“ eigentlich bringen? Haben wir denn nicht schon genügend Probleme in unserer Stadt? Z. B. Kriminalität, Sicherheit, Sauberkeit, marode Schulen, Integrationsprobleme, Schrottimobilien. Brauchen wir wirklich noch eine Partnerschaft mit einem afrikanischen Land? Wer soll das alles finanzieren? Übrigens, hier hilft doch schon die Bundesrepublik seit Jahrzehnten in Milliardenhöhe. Die Reise dorthin, davon gehe ich aus, hat sicherlich jeder Teilnehmer selber aus eigener Tasche bezahlt. Aber die Folgekosten?

© Gmünder Tagespost 02.05.2018 20:45
306 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.