Lesermeinung

Zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Wie soll die neue Gesundheitskarte der gesetzlichen Krankenversicherungen aussehen? Geplant ist eine Karte mit einem Pin! Für Millionen von alten Menschen ist dies eine Horrorvorstellung! Auch für junge Menschen ist dies schon eine Herausforderung! Beim Arzt ähnlich wie auf der Bank? Ohne Pin keine Behandlung? Im Notfall und bei erregten Menschen oder nicht ansprechbaren? Einfache Lösungen gibt es leider nicht! Für mich stellt sich immer wieder die Frage: Wer will dies? Und wem nützt diese Digitalisierung? Ich hoffe, dass sich engagierte Menschen bei diesem wichtigen Thema zu Wort melden! Ich glaube, dass der helle Wahnsinn in den Arztpraxen und Kliniken vorprogrammiert ist! Jetzt schon ist es nicht immer gewährleistet, dass die Krankenkassenkarten oft nicht rechtzeitig vorliegen. Wie will sich ein älterer Mensch in dieser Welt zurechtfinden, der jetzt schon Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis hat?

© Gmünder Tagespost 18.04.2018 21:33
291 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.