Lesermeinung

Drei Könige sind Tradition

Zum Leserbrief „Ist Black facing kein Thema“, Schwäpo vom 17. Januar:

Ja, mein Aufschrei folgt gleich auf dem Fuß, wenn ich sowas lesen muss. Ich kann und will es nicht kapieren, warum sich Leute echauffieren, nur weil Drei Könige stellvertretend stellen dar, Menschen der Kontinente Asien, Europa, Afrika. Ist es doch allgemein bekannt, das Afrika wird der „schwarze Kontinent“ genannt. Dort sind die Leute halt nicht weiß, sondern - wie Sie es nennen - „black faced“. Und was soll's, wo ist's Problem? Sorry, ich kann keines sehen, ein König mit schwarzem Gesicht, auf jeden Fall mal keine Traditionen bricht. Auch ist er keinesfalls ein Fremdenfeind, wenn auch so manch' guter Mensch das meint. Im Gegenteil: er ist tolerant, und solche Menschen braucht unser Land!

Gertrud Erhardt

Hüttlingen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe

Kommentare