Lesermeinung

Versprechen einhalten

Zum Leserbrief „Geruch gibt es überall“

Der Leserbrief „Geruch gibt es überall“ ist Ausdruck der allgemeinen Unsitte, dass heute jeder Mensch alles kommentieren muss – und sei es, wie auch in diesem Fall, noch so unsachlich oder gar beleidigend. Der Geruchsinn ist direkt an die Hirnstrukturen gekoppelt, die für die Entstehung und Verarbeitung von Emotionen verantwortlich sind.

 Fäulnisprozesse aus Papierschlamm erregen Ekelgefühle. Das möchte man in seinem Zuhause nicht erleben.

Die Firma Palm hat einen Steinwurf neben einem Wohngebiet gebaut – nun sollte, wie stets versprochen, auch niemand dort durch Geruch, Lärm oder Dampfbildung beeinträchtigt werden. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die neue Geschäftsführerin der Firma Palm, im Gegensatz zu Herrn Dr. Scheidle, für einen sachlichen Diskurs und wertschätzenden Umgang offen ist.

Dr. Daniel Hellmann

Aalen-Unterkochen

Zurück zur Übersicht: Leserbriefe