Die ersten 75 Meter müssen geschoben werden

  • Weitere
    schließen
+
„Radfahrer frei“: Hier waren Schelme am Werk.

Aktuell noch Gehweg: Die ersten 75 Meter nach dem Wanderparkplatz Kellersteige Richtung Tunnel sind als beschränkt öffentlicher Weg gewidmet und aktuell als Gehweg beschildert. Scherzbolde haben wohl das Zusatzschild „Radfahrer frei“ an anderer Stelle abmontiert und unterhalb des blauen Gehwegschilds am Wanderparkplatz angebracht (siehe Foto). „Denn für diese Auszeichnung besteht noch keine verkehrsrechtliche Anordnung“, weiß Stadtsprecherin Karin Haisch.

Die Stadtverwaltung hat darum das Schild inzwischen wieder abnehmen lassen. Allerdings geht Karin Haisch davon aus, dass die Stadt wohl demnächst rechtmäßig ein Schild „Radfahrer frei“ hier anbringen wird. Bis dahin indes müssten Radfahrer zwischen Wanderparkplatz und Beginn des Waldwegs ihre Vehikel 75 Meter weit schieben. Erst am Beginn des zwei Meter breiten Waldwegs ist Radfahren per Gesetz zulässig. UW

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL