„Das Experiment“ vor dem Aalener Rathaus

+
Jeder Mensch ist anders. "Das Experiment" vor dem Aalener Rathaus ist ein Versuch, sich gegenseitig wieder mehr warhzunehmen. Symbolfoto: pixabay

  Was die Besucherinnen und Besucher am Dienstag, 24. Mai, ab 17 Uhr erwartet. 

Aalen. Die Stabsstelle für Chancengleichheit der Stadt Aalen lädt ein – zu einem Experiment! „Es ist ein Versuch, sich gegenseitig wieder mehr wahrzunehmen, durch Fragen zueinander zu finden, auch wenn wir meinen, so unterschiedlich zu sein“, teilt die Aalener Stadtverwaltung mit.

„Das Experiment“ findet am Dienstag, 24. Mai, um 17 Uhr vor dem Aalener Rathaus statt und wird in Kooperation mit der Initiative UtopiAA veranstaltet. „Das Experiment lebt davon, dass viele unterschiedliche Menschen zusammenkommen“, so die Stadtverwaltung weiter. Es handele sich um eine kreativ-spielerische Straßenaktion, bei der jede und jeder mitmachen kann. Die Aktion dauere circa eine Stunde und danach besteht die Möglichkeit für einen gemeinsamen Austausch.

Die Idee dahinter: Auf den ersten Blick haben die Menschen nicht viel miteinander gemeinsam. Doch wenn wir andere Fragen stellen, sehen wir, wie viel uns verbindet.

Alles, was die Besucherinnen und Besucher mitzubringen haben, ist Neugierde und Offenheit, sich auf „das Experiment“ einzulassen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Aalen

Mehr zum Thema