Frage der Woche

Was essen Sie am liebsten bei der Hitze?

+
Frage der Woche: Was essen Sie am liebsten bei der Hitze?
  • schließen

30 Grad und mehr zeigt das Thermometer derzeit: Was kommt da bei Ihnen auf den Tisch? Haben Sie typische Sommer- und Winterlieblingsgerichte? Das haben wir die Marktbesucherinnen und -besucher in Aalen gefragt.

Marlene Kopp (70) Rentnerin aus Königsbronn:

Marlene Kopp

„Wir kochen eigentlich eher selten. Wir haben den Metzger nebenan. Das was von dort gefällt, essen wir. Wenn man weg geht, holt man sich unterwegs einen Kleinigkeit. Aber zwischen Sommer und Winter gibt’s bei uns nicht so den Unterschied. Halt mal eine Kugel Eis. Und für die Enkel gibt’s zwei Kugeln.“

Iryna Kudyk-Wischmeier (45) Physikerin aus Aalen:

Iryna Kudyk-Wischmeier

„Im Sommer essen wir schon mehr Leichtes, weniger Fleisch – beim Essengehen genauso wie zuhause. Und natürlich öfter mal ein Eis. Es gibt mehr Salat. Ich mag grünen Salat mit Olivenöl, Salz und Zitrone. Das ist erfrischend und schön einfach. Da ergänze ich gerne Heidelbeeren und Himbeeren. Dann schmeckt das schon anders als nur mit Gurke.“

Dietmar Sinnecker (70) Rentner aus Aalen:

Dietmar Sinnecker

„Ich kann mir das nicht so aussuchen mit dem Essen. Ich hab zwar 51 Jahre gearbeitet, aber meine Rente ist ein Hungerlohn. Das Bürgergeld wäre wichtig. In Skandinavien tun sie mehr für die armen Leute. Ein Freund hat mich jetzt öfter zum Essen eingeladen. Es gab viel Salate, Gemüse, Obst. Das hab ich richtig gemerkt, dass diese Ernährung gut getan hat.“

Fabian Graule (24) Lehramtsstudent aus Abtsgmünd:

Fabian Graule

„Im Sommer ist Obst mehr im Focus. Da bin ich mit einer Banane oder einem Apfel schon wunschlos glücklich. Insgesamt isst man da weniger deftig, mehr mit Gemüse, holt sich auf dem Markt schöne Salatzutaten. Ein frischer Wurstsalat ist im Sommer auch lecker. Im Winter finde ich Dampfnudeln prima, im Sommer geht das gar nicht.“

Juliane Seeßelberg (56) Lehrerin aus Aalen:

Juliane Seeßelberg

„Wir essen gern saisonal und regional angepasst: zur Zeit viele Tomaten, Zuccini, Auberginen, das was grade wächst, im Moment auch gerne Buschbohnen, Spinat oder Mangold, im Winter Möhren, Lauch, Grünkohl, Wirsing. Unser Renner im Sommer sind einfach Tomaten. Mozzarella, Basilikum, Knoblauch und Olivenöl mit Nudeln.“

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

Kommentare