Zuschuss für neues LED-Flutlicht

+
Flutlicht

Stadt unterstützt TV Bopfingen und SV Kerkingen mit je rund 4500 Euro für Energiesparmaßnahmen.

Bopfingen. Städtische Zuschüsse für Investitionen erhalten der SV Kerkingen und die Fußballer des TV Bopfingen. Das hat der Gemeinderat am Donnerstagabend einstimmig beschlossen. Der SV Kerkingen stellt seine Flutlichtanlage auf LED um. Das spart 60 Prozent Stromkosten ein.

Rund 30.000 Euro kostet die Maßnahme. Der Verein hofft auf 55 Prozent Zuschüsse, die Stadt steuert zudem 15 Prozent bei – 4454 Euro.

Auch der TV Bopfingen rüstet die Flutlichtanlage am Jahnsportplatz auf LED-Technik um. Kostenpunkt: 33.000 Euro. Auch hier hofft der Verein auf 55 Prozent Zuschüsse vom Landessportbund, auch hier schießt die Stadt 15 Prozent zu – 4950 Euro.⋌ mas

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Kommentare