Ein Hauch von Afrika in Jagstzell

  • Weitere
    schließen
+
Benefizabend für Pfarrer Cobb mit dem Ellwanger Chor „Intonata“.

Ein Abend für den scheidenden Pfarrer Michael Cobb, Benefiz für die Friedensarbeit in Ghana.Lieder in der Kirche, anschließende Feier im Freien auf dem Kirchplatz.

Jagstzell

Seit Oktober 2020 ist Pfarrer Michael Cobb aus Ghana für die seelsorgerlichen Dienste und Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Virngrund zuständig. Gemeinsam mit Pfarrer Manfred Schmid und Pater Kindermann wurde er für die Zeit der Vakanz von der Diözese Rottenburg-Stuttgart dafür eingesetzt. In diesen zehn Monaten ist Pfarrer Cobb den Menschen der drei Gemeinden Rosenberg, Hohenberg und Jagstzell ans Herz gewachsen.

Große Unterstützung erfährt er für seine Friedensarbeit in Ghana, für die in den Kirchengemeinden, unter dem Motto „Ich habe einen Traum,“ Spenden gesammelt werden. Aus diesem Grunde wurde in Jagstzell nun ein Benefizabend ausgerichtet, der von zwei Chören stimmungsvoll gestaltet wurde. Da am 28. Juli der Einsatz von Pfarrer Michael in der Seelsorgeeinheit endet, wurde es gleichzeitig auch eine Abschiedsfeier für ihn.

Der Abend begann mit der Eucharistiefeier in der Jagstzeller St. Vitus-Kirche, bei dem der Ellwanger Chor Intonata die Gottesdienstbesucher mit schwungvollen, afrikanischen Liedern in eine andere Kultur mitnahm. Mit dem Begrüßungslied „N´gesi ponono „eröffneten sie stimmgewaltig die Messfeier. Mitreißende Rhythmen, kräftige, volltönende Stimmen, text- und sangessichere Sängerinnen und Sänger machten diesen Gottesdienst zu etwas ganz Besonderem.

Anke Rentschler und ihre acht Chormitglieder überzeugten mit ihrem A-Cappella-Gesang auf ganzer Linie und brachten einen Hauch von Afrika ins schwäbische Jagstzell. Pfarrer Michael Cobb freute sich sichtlich über diese Klänge aus seiner Heimat.

Pfarrer Cobb ließ seine Zeit in der Seelsorgeeinheit Virngrund Revue passieren und dankte herzlich für die große Unterstützung und liebevolle Aufnahme, die er in den drei Gemeinden erfahren durfte.

Nach dem Gottesdienst ging der Benefizabend auf dem Kirchplatz im Freien weiter.

Vom Jagstzeller Kirchengemeinderat war eine große Tombola mit insgesamt 500 Preisen vorbereitet worden und die Lose mit Gewinngarantie fanden reißenden Absatz. Pfarrer Cobb ließ es sich zu Beginn nicht nehmen, gemeinsam mit Theresa Haas und Sarah Hald ein Danke-Lied aus Ghana vorzutragen, und erntete viel Applaus für seinen Beitrag. Als besonderer Gast hatte sich der neue Pfarrer der Seelsorgeeinheit Virngrund, Harald Golla, die Zeit genommen und konnte den Abend, ebenso wie Pfarrer Manfred Schmid, ganz entspannt genießen.

Frisch gestärkt durch eine kleine Versorgungspause erfreuten sich die zahlreichen Besucher dann an liebgewordenen Liedern des Kirchenchors unter Leitung von Waltraud Gschwender. Verteilt auf mehrere kleine Abschnitte wurde mit bekannten geistlichen Liedern wie z.B. „Dass die Sonne jeden Tag“, „Vater unser“, „Schau auf die Welt“, „Neigen sich die Stunden“ eine ganz besondere Stimmung auf den Kirchplatz gezaubert – und, ganz nebenbei, auch der eine oder andere „Ohrwurm“ mit nach Hause gegeben. Ein Höhepunkt des Abends war sicherlich ein von Chormitgliedern selbstgedichtetes Lied auf Pfarrer Cobb, das ihn treffend und augenzwinkernd beschrieb. Das von Regine Fischer künstlerisch gestaltete Liedblatt wurde ihm nach dem Vortrag überreicht.

Kirchenchorvorsitzender Josef Abele betonte die herzliche Verbundenheit der ganzen Gemeinde mit Pfr. Cobb und dass das Grußwort „Auf Wiedersehen“ ja Raum für Hoffnung auf ein Wiedersehen lasse.

Bei angenehmen Temperaturen, schöner, musikalischer Untermalung durch Alexander Latzko, Kathrin Prochaska, Julianne Sorg und einer sich spontan gebildeten Gesangsgruppe, blieben die Gäste noch einige Zeit gemütlich sitzen und genossen den entspannten Abend.

Fazit des Abends: Die Benefizaktion hat nicht nur dem Spendenkonto für Pfr. Cobb gutgetan, auch für die Gemeinschaft in der Kirchengemeinde war es ein sehr gelungener Abend.

Der Kirchenchor unter Leitung von Waltrud Gschwender.

Zurück zur Übersicht: Jagstzell

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL