Zugabe mit vier Solisten an Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
1 von 8
Zugabe mit vier Solisten an Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
Zugabe mit vier Solisten am Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
2 von 8
Zugabe mit vier Solisten am Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
Die Schrezheimer Belchhölzer, die Nachwuchsgruppe des Musikverein Schrezheim, war beim Hebrstkonzert als erstes auf der Bühne.
3 von 8
Die Schrezheimer Belchhölzer, die Nachwuchsgruppe des Musikverein Schrezheim, war beim Hebrstkonzert als erstes auf der Bühne.
Die Jugendkappelle auf der Bühne: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
4 von 8
Die Jugendkappelle auf der Bühne: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
5 von 8
Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
Zugabe mit vier Solisten am Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
6 von 8
Zugabe mit vier Solisten am Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
Zugabe mit vier Solisten am Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
7 von 8
Zugabe mit vier Solisten am Boomwhackern, Klangsäben aus Plastik: Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.
8 von 8
Der Musikverein Schrezheim hat bei seinem Herbstkonzert erstmals unter Dirigent Darius Baisch viel Spielfreude gezeigt.

Herbstkonzert mit Vorsicht

Rubriklistenbild: © Benjamin Leidenberger

WEITERE ARTIKEL

Kommentare