Treue RCV-Mitglieder geehrt

+
Im Bild (v.l.) Bgm. Markus Knoblauch , Jochen Kopp, Ingrid Tost, Gerhard Schiele, Lena Heid, Kerstin Häußler

Reichenbacher Carnevalsverein 1968 wählt neue Vorstandsmitglieder und blickt in die Zukunft.

Westhausen. Zur Jahreshauptversammlung des RCV (Reichenbacher Carnevalsverein 1968) kamen zahlreiche Mitglieder sowie Bürgermeister Markus Knoblauch in die Turn-und Festhalle Westhausen. Schriftführerin Lena Heid gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Pandemiebedingt hätten leider keine Faschingsveranstaltungen stattgefunden, berichtete sie.

Ingrid Tost informierte über den aktuellen Kassenbericht und Kontostand des Vereins. Die Kassenprüfung bestätigten Claudia Klimm und Hartmut Grabsch. Die Entlastung übernahm Bürgermeister Markus Knoblauch.

Zur Wahl standen diesmal zwei Vorstandsmitglieder und eine Schriftführerin. Beatrix Strobel wurde in ihrem Amt als Vorstand bestätigt. Für den ausscheidenden Vorstand Dennis Winter wurde Jochen Kopp in dieses Amt gewählt. Schriftführerin Lena Heid wurde ebenfalls in ihrem Amt bestätigt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im RCV 1968 geehrt wurden Gerhard Leis, Thomas Röhberg und Valena Wist. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Julian Saam geehrt.

Die Vorstandschaft des Reichenbacher Carnevalsvereins bedankte sich für die Unterstützung aller Vereinsmitglieder und zeigte eine kurze Vorschau auf die geplanten Veranstaltungen bis in die nächste Faschingssaison hinein mit dem zehnjährigen Bestehen der Hokas.

Zurück zur Übersicht: Westhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare