17-Jähriger Kradfahrer schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Rettungshubschrauber

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Lorch. Am Montagabend kommt es zu einem schweren Unfall auf der Landesstraße 1154 bei Lorch. Der 17-jährige Krad-Lenker kam gegen 19.30 Uhr auf der L 1154 von Alfdorf in Richtung Lorch, vermutlich aufgrund, nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer S-Kurve von der Fahrbahn ab. Er landete im Straßengraben und wurde dabei schwer verletzt, berichtet die Polizei. Der Jugendliche wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An seinem Moped entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Lorch

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL