76-jähriger Autofahrer verursacht hohen Sachschaden und flüchtet

+
Symbolbild

Die Polizei ermittelt.

Lorch-Waldhausen. Auf eine Summe zwischen 10.000 und 15.000 Euro wird der Sachschaden laut Polizei geschätzt, den mutmaßlich ein 76-Jähriger in der Nacht auf Montag kurz nach Mitternacht verursachte, als er mit seinem Mazda einen im Kirchenweg abgestellten Pkw beschädigte. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Mann anschließend davon, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Die Ermittlungen dauern an.

Zurück zur Übersicht: Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare