2000 Euro-Spende von Peter Hahn

+
Geschäftsführer Jörg Marx (Mitte) begrüßte Werner Brauer (re.) und Ronald Krötz zur symbolischen Übergabe.Ì

Verein „füreinander-Alfdorf“ unterstützt damit zwei schwerstbehinderte Kinder.

Alfdorf. Peter Hahn spendet an den gemeinnützigen Verein „füreinander-Alfdorf“. Den Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro nahmen Vereinsvorsitzender Werner Brauer und der Alfdorfer Bürgermeister Ronald Krötz entgegen.

Peter Hahn-Geschäftsführer Jörg Marx begrüßte Werner Brauer und Ronald Krötz zur symbolischen Übergabe des Spendenschecks an den Verein. Dieser unterstützt Menschen, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen unverschuldet in Not geraten sind.

Die Spende von Peter Hahn wird einer Familie aus Alfdorf zugutekommen. Die Familie hat sechs Kinder, zwei davon schwerstbehindert. Die beiden Töchter leiden unter schwerer Cerebralparese, eine Fehlleitung der Nerven, die zu Lähmungen am ganzen Körper führt. Die Familie benötigt finanzielle Unterstützung für die Anschaffung eins neuen, rollstuhlgerechten Autos.

„Es freut uns sehr, dass sich Peter Hahn an diesem Projekt beteiligt und die Familie unterstützt. Wir sind überwältigt von der allgemeinen Spendenbereitschaft. Der Betrag für die Umrüstung des Fahrzeugs ist nun erreicht.“, so Werner Brauer.

„Peter Hahn war in diesem besonderen Fall gerne bereit, einen finanziellen Beitrag zu leisten und die Spendenaktion 'Hedi und Merle' des Vereins zu unterstützen. Wir sind beeindruckt vom persönlichen Einsatz von Herrn Brauer und dem Alfdorfer Hilfsverein für ihre Mitmenschen. Unser gesellschaftliches Engagement als Unternehmen gilt insbesondere Kindern und Jugendlichen hier in der Region, aus der auch viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen.“, so Jörg Marx.

1964 wurde die Peter Hahn GmbH in Winterbach gegründet. Mit Lamahaarprodukten konnte Peter Hahn eine Marktlücke besetzen und eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung einleiten.

Heute steht das Modeunternehmen nach eigener Auskunft mit dem Angebot hochwertiger Mode via Katalog, Internet und stationärem Einzelhandel für ein wachsendes Unternehmenskonzept in zehn europäischen Ländern. Das Unternehmen biete über 300 Marken, wie Bogner, Brax, Fadenmeister Berlin, Looxen oder Lacoste an.

Zurück zur Übersicht: Alfdorf

Mehr zum Thema