Dorfjugend baut riesigen Schneemann

  • Weitere
    schließen
+
Anna Beißwenger, Kathrin Hertäg und Jens Beißwenger haben einen riesigen Schneemann gebaut.

Anna Beißwenger, Kathrin Hertäg und Jens Beißwenger haben in Enderbach einen riesigen Schneemann erschaffen.

Alfdorf-Enderbach. Drei junge Bürger aus dem Alfdorfer Teilort Enderbach haben dieser Tage einen Riesenschneemann in dem kleinen Weiler gebaut. Anna Beißwenger, Kathrin Hertäg und Jens Beißwenger waren zwei Tage mit dem Bau beschäftigt, bevor der knapp fünf Meter hohe Monsterschneemann fertig war. "Wir haben alles zunächst ohne maschinelle Hilfe gebaut. Als dann allerdings bei 3,50 Metern die Leitern nicht mehr ausgereicht haben, wurde ein Schlepper mit einer Schaufel eingesetzt", sagt Kathrin Hertäg.

Rekordverdächtig ist das Projekt allerdings nur im regionalen Bereich. Der weltgrößte Schneemann mit rund 38 Metern Höhe wurde im Februar 2020 in der Steiermark gebaut

Zurück zur Übersicht: Alfdorf

WEITERE ARTIKEL