„Helmi“ ist nun Ehrenkommandant

+
Ehrungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Alfdorf.

Die Gesamtfeuerwehr Alfdorf würdigt zahlreiche Kameradinnen und Kameraden. Eine besondere Ehre wird dem ehemaligen Kommandanten Helmut Klenk zuteil.

Alfdorf. Hinter der Feuerwehr aus Alfdorf liegen ereignisreiche Monate. Neben zahlreichen kleineren und größeren Einsätzen seit März 2020 blieb dem Kommandanten Marcel Stegmaier besonders der 26. Oktober im Gedächtnis. Der Tag, an dem die Feuerwehrabteilungen zum Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes zwischen Alfdorf und Enderbach ausrücken mussten. Dieser Einsatz sei „eine große Herausforderung“ gewesen, so Stegmaier. Aber dieser Einsatz habe „ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass auch trotz der Pandemie die Feuerwehr Alfdorf in Notlagen hervorragend funktioniert“.

Anderweitig hatte Corona dennoch Spuren hinterlassen. Übungsbetrieb und kameradschaftliche Veranstaltungen mussten komplett eingestellt werden. Auch an Mitgliederversammlungen war zeitweise nicht zu denken. Erst im Juli und Oktober 2021 konnten schließlich die Abteilungen Alfdorf und Pfahlbronn ihre Hauptversammlungen mit den ausstehenden Wahlen des Abteilungskommandanten und seinen Stellvertreter nachholen. Während in Pfahlbronn Marco Grau und Markus Hirzel in ihren Ämtern bestätigt wurden, rückte in Alfdorf Manuel Urbon zum Abteilungskommandant auf und Jens Müller zu seinem Stellvertreter nach.

Beim nun erfolgten Ehrungsabend würdigte die Feuerwehr nun nachträglich zahlreiche Mitglieder, die in den vergangenen Jahren entweder befördert wurden oder ein Dienstjubiläum feiern konnten:

Befördert wurden: Markus Hirzel, Michelle Priwitzer, Marc Greiner, Tom Grötzinger, Florian Eydt, Alexander Friz, Nick Grözinger, Andreas Maier, Thomas Maier, Philipp Rogoll, Raphael Graf, Marco Grau, Moritz Folter, Simon Franzspöck, Sandra Wahl, Daniel Daiß, Eric Zoller (alle Abteilung Pfahlbronn), Jasmin Grau, Kai Steeb, Matthias Abele, Marc Grau, Peter Köngeter, Bernhard Kurz, Jürgen Sing, Denis Winter, Tobias Hirzel, Aline Joos, Michael Lindauer, Patrick Kiemele, Julian Sing, Stefanie Grau, Simon Kiemele, Matthias Grau (alle Abteilung Vordersteinenberg), Josias Börnert, Sven Greiner, Matthias Oster, Evi Seidenkranz-Breit, Jens Baade, Julian Blessing, Daniel Linckh, Felix Stastny, Timo Schöbinger, Marco Wiedmann, Jens Müller, Deborah Kolb, Kai Heckendorn, Gerd Hrusa, Jonathan Kinkel, Maday Lehnert, Nils Mürdter, Sven Oster, Marco Pfisterer und Michael Seidenkranz (alle Abteilung Alfdorf).

Geehrt wurden: für 15-jährige Dienstzeit: Jens Baade, Julian Blessing, Stefan Greiner, Evi Seidenkranz-Breit, Felix Stastny, Thilo Stastny (alle Abteilung Alfdorf), Raphael Graf, Thomas Maier (beide Abteilung Pfahlbronn), Volker Joos, Steffen Daiss, Manuel Chirigliano, AlexanderWeyhmüller, Mike Mangold, Michael Köngeter, Dominik Waldenmaier und Hannes Kaiser (alle Abteilung Vordersteinenberg); für 25-jährige Dienstzeit: Andreas Lorenz, Steffen Mürdter, Matthias Linckh (alle Abteilung Alfdorf), Florian Waldenmaier, Marco Hägele, Michael Hammer, Thomas Kleinhanß, Michael Daiß, Steffen Daiß, Marco Grau, Markus Hirzel und Marco Köngeter (alle Abteilung Pfahlbronn); für 40-jährige Dienstzeit: Helmut Klenk, Thomas Pfisterer, Harald Bühler, Lothar Bühler, Robert Lehnert, Dietmar Bühler, Armin Frey, Klaus Günther, Robert Heinzl (alle Abteilung Alfdorf), Jörg Stadelmann, Werner Fritz, Roland Greiner (alle Abteilung Pfahlbronn) und Peter Köngeter (Abteilung Vordersteinenberg).

Aufgrund seiner Verdienste um die Feuerwehr Alfdorf ist Hauptbrandmeister Helmut Klenk zum Ehrenkommandant der Gesamtfeuerwehr Alfdorf ernannt worden. „Helmi“, so sein Spitzname, war 1980 in die Feuerwehrabteilung Alfdorf eingetreten und war von 2000 bis 2021 Kommandant der Gesamtfeuerwehr Alfdorf.

Zurück zur Übersicht: Alfdorf

Kommentare