Im März wieder Baustelle

  • Weitere
    schließen

Arbeiten an der Alfdorfer Ortsdurchfahrt gehen in nächste Phase.

Alfdorf. Nachdem in der Winterzeit die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Alfdorf ausgesetzt und die Fahrbahn für den Straßenverkehr freigegeben worden war, haben nun die beteiligte Firma und die Behörden festgelegt, dass die Baumaßnahmen ab Mitte März fortgesetzt werden. Bis dahin ist die Hauptstraße befahrbar. Im nächsten Bauabschnitt wird der örtliche Verkehr in einer Einbahnstraßenregelung von Alfdorf Richtung Pfahlbronn über die Untere Bühlstraße und den Herbrechtsweg geleitet. Dort wird ein Parkverbot eingerichtet. Anwohner sollen weiterhin in Richtung Alfdorf fahren können. Der Verkehr von Pfahlbronn nach Alfdorf wird über den Leineckdamm und die Leineckstraße geleitet. Das gute Wetter wird nun genutzt, um Schäden auf der Ausweichstrecke auszubessern. Überregionaler und Schwerlastverkehr wird weiter über Lorch, B 29 und Mutlangen umgeleitet.

Zurück zur Übersicht: Alfdorf

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL