Motorräder kontrolliert

  • Weitere
    schließen

23 Verstöße bei spezieller Kontrolle am Sonntag in Alfdorf.

Alfdorf. Der Rems-Murr-Kreis hat gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Aalen am vergangenen Sonntag zwischen 14 und 20 Uhr eine Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrolle zwischen Alfdorf-Haghof und Alfdorf-Pfahlbronn durchgeführt. Der Fokus lag laut Pressemitteilung insbesondere auf Zweiradfahrern. Denn diese seien bei Unfällen besonders gefährdet.

Während der Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrolle wurden insgesamt 28 motorisierte Zweiräder kontrolliert. 17 Fahrer hatten dabei die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten, an sechs Fahrzeugen gab es laut Polizei technische Mängel.

Der Erste Landesbeamte, Dr. Peter Zaar freut sich, "dass eine Verkehrskontrolle von insgesamt vier Stunden nur eine überschaubare Anzahl von Verstößen" hervorgebracht habe. "Denn das vorrangige Ziel ist keine Bestrafung, sondern wir wollen mit unseren Kontrollen sensibilisieren und Unfällen vorbeugen."

Zurück zur Übersicht: Alfdorf

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL