Betrunkenen in Plüderhausen aus Rems gerettet

+
Symbolbild

Der 65-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Plüderhausen. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung rutschte ein 65 Jahre alter Mann am Montagnachmittag gegen 17.45 Uhr einen Hang im Uferweg hinunter. Das berichtet die Polizei. Der Mann konnte sich zwar noch an einem Ast festhalten, landete aber teilweise in der Rems. Zur Rettung des 65-Jährigen wurde die Freiwillige Feuerwehr Plüderhausen sowie das DLRG hinzugezogen. Diese konnten den Mann in Sicherheit bringen. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Zurück zur Übersicht: Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare