Gelungen und lehrreich: Zweitklässler der Stauferschule auf dem Biolandhof

+
Stauferschule Lorch: Ausflug der 2. Klassen auf einen Bauernhof

Lernen 70 Zweitklässler der Stauferschule Lorch besuchten den Bauernhof Biolandhof Fauser in Mutlangen. Die Kinder lernten dort, Gras, Getreide, Stroh, Heu und Silage zu unterscheiden. Sie durften Kühe selbst melken und halfen, Kühe und Bullen auf die Weide zu treiben und Stroh für den Schlafplatz einzustreuen. Es war sogar erlaubt, zu den kleinen Kälbern, Kühen und Schweinen in den Stall zu gehen, die Tiere zu füttern und zu streicheln.

Ein weiterer Höhepunkt für die Kinder war das Reiten auf einem Pferd und das Traktorfahren. Außerdem bereiteten sie ihre eigene Gemüsepizza und Haferflocken zu. Es war ein gelungener und lehrreicher Ausflug, wie die Stauferschule mit Dank an Familie Fauser und Team mitteilt. ⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Lorch

Kommentare