Lorch: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Leitplanke

  • Weitere
    schließen
+
Unfall auf der Bundesstraße 29 bei Lorch

Der 23-Jahre alte Fahrer war zu schnell auf der B 29 unterwegs. Schaden: mehrere Tausend Euro.

Lorch. Am Samstagabend gegen 22 Uhr ist ein 23 Jahre alter Autofahrer auf der B 29 in Lorch von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Etwa 100 Meter vor der Ausfahrt Lorch-Waldhausen geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen die Leitplanke. Zur Bergung des Fahrzeuges musste die B29 kurzzeitig voll gesperrt werden, weshalb sich ein etwa ein Kilometer langer Rückstau gebildet hatte. An dem Auto und der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Unfall auf der Bundesstraße 29 bei Lorch

Zurück zur Übersicht: Lorch

WEITERE ARTIKEL