„Neurosen-Kavalier“

Was im „Theaterbrettle“ im Herbst gespielt wird.

Plüderhausen. Eine der erfolgreichsten deutschen Boulevard-Komödien steht am 7., 8., 21. und 22. Oktober noch einmal auf dem Spielplan des „Theaterbrettle“. Was passiert, wenn ein als Weihnachtsmann verkleideter Kaufhausdieb auf der Flucht in einer psychologischen Praxis landet, wo schon ein „Sprechstunden-Engel“ sehnsüchtig auf die Urlaubsvertretung des Professors wartet?

Für die letzten Vorstellungen der ebenfalls sehr erfolgreichen Komödie „Urlaub könnt so schee sei“ am 16., 17., 23. und 24. September gibt es ebenfalls zum Teil noch Restkarten, die auch kurzfristig - am besten per E-Mail - angefragt werden können: Info@theaterbrettle.de.

Unter www.theaterbrettle.de gibt's Infos, weitere Spieltermine und können Eintrittskarten und Gutscheine online bestellt werden.

Zurück zur Übersicht: Lorch

Kommentare