12-Jähriger prallt gegen Lastwagen und wird schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild eines Rettungshubschraubers.

Vermutlich aufgrund der Einkäufe, die er an seinem Fahrrad angehängt hatte, stürzte der Junge auf die Fahrbahn und prallte mit dem Kopf gegen einen Sattelschlepper.

Alfdorf-Pfahlbronn. Am Freitagvormittag ist es zu einem schweren Unfall gekommen, wobei ein 12-Jährger mit einem Lastwagen zusammengestoßen ist. Wie die Polizei berichetet war der Junge mit seinem Fahrrad die Gmünder Straße in Alfdorf-Pfahlbronn in Richtung Lorcher Straße unterwegs. Die Einkäufe, die er kurz vorher getätigt hatte, hatte er sich ans Fahrrad gehängt. Vermutlich aufgrund der Einkäufe stürzte der Junge auf die Fahrbahn und prallte hierbei mit dem Kopf gegen einen Sattelschlepper, der genau in diesem Moment neben ihm fuhr. Bei dem seitlichen Zusammenstoß mit dem Auflieger erlitt der Junge, der keinen Fahrradhelm trug, schwere Verletzungen. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete zur genauen Klärung des Unfalls ein Gutachten an.

Zurück zur Übersicht: Pfahlbronn

WEITERE ARTIKEL