Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

  • Weitere
    schließen

Lorch. Eine 69-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 297 einen Unfall verursacht. Wie die Polizei berichtet, war die Frau mit ihrem Jeep gegen 19.45 Uhr in Richtung Wäschenbeuren unterwegs.

Lorch. Eine 69-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 297 einen Unfall verursacht. Wie die Polizei berichtet, war die Frau mit ihrem Jeep gegen 19.45 Uhr in Richtung Wäschenbeuren unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie auf die Gegenfahrspur und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Mercedes-Bus zusammen. Der 35-jährige Mercedes-Fahrer wurde beim Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL