Auto stürzt Abhang hinab - Fahrerin bleibt unverletzt

+
18.09.2022, Landesstraße 1154 zwischen Lorch und Bruck. Ein PKW war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und stürzte eine Böschung hinab.

Eine 59-Jährige rutscht in einer Rechtskurve mit dem Auto von der Straße und rollt 20 Meter bergab, bis ein Baum sie stoppt.

Lorch. Am Sonntagmittag kommt eine 59-Jährige mit ihrem Auto zwischen Lorch und Bruck von der Straße ab und rutscht einen Abhang hinunter. Die Frau bleibt unverletzt. Wie die Polizei berichtet, fuhr die 59-Jährige mit ihrem Audi gegen 12.15 Uhr auf der Landesstraße 1154. In einer Rechtskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab und fuhr rund 20 Meter einen Abhang hinab, ehe das Auto an einem Baum zum Stehen kam. Am Fahrzeug der 59-Jährigen entstand laut Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 5000 Euro. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare