Polizeibericht

Farbschmierer unterwegs

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Die Polizei registrierte im Zeitraum zwischen dem 3. Juni und dem 15. Juni mehrere Farbschmierereien in Schwäbisch Gmünd und Lorch.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Die Polizei registrierte im Zeitraum zwischen dem 3. Juni und dem 15. Juni mehrere Farbschmierereien in Schwäbisch Gmünd und Lorch. In der Klosterstadt beschmierten bislang unbekannte Täter die Wände der Fußgängerunterführung im Bereich Haldenstraße/Kirchstraße mit einem Filzstift, während in Schwäbisch Gmünd die Stützmauer des Lindenfirstturms in der Lindenfirststraße sowie eine Hauswand in der Nepperbergstraße mit schwarzer und gelber Farbe beschmiert wurden. Insgesamt hinterließen die Farbschmierer der Polizei zufolge einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (07171) 3580 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL