Kinder sorgen für Weihnachtsstimmung

+
Kinder schmücken Weihnachtsbäume in Lorch und Waldhausen

Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbäume in Lorch und Waldhausen.

Lorch. Kindergartenkinder haben in Lorch und Waldhausen an einer Premiere teilgenommen und gleichzeitig für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Gemeinsam hatten sie auf Einladung von Bürgermeisterin Marita Funk beim ersten offiziellen Weihnachtsbaumschmücken in Lorch und Waldhausen mitgemacht. Beide Aktionen fanden im Rahmen eines abgestimmten Hygienekonzepts (2Gplus und Maskenpflicht) statt.

Den Anfang machten die Kinder des städtischen Kindergartens „Sonneninsel“ in Waldhausen. Bürgermeisterin Funk, Bauhofleiter Michael Rüdinger und Kindergartenmitarbeiterin Jana Lenner konnten rund 25 Kinder samt Erzieherinnen am Weihnachtsbaum in Waldhausen begrüßen. In einer gemeinsamen Aktion wurden die gebastelten Kunstwerke aufgehängt, so dass der Baum nach kürzester Zeit mit Zapfen, weißen Holzkugeln, Figuren aus Vogelfutter sowie goldenen Sternen geschmückt war. Nach getaner Arbeit wurden Lieder gesungen, bevor jedes Kind ein persönliches Nikolausgeschenk überreicht bekam.

Wenige Tage später waren die Kinder und Erzieherinnen des städtischen Kindergartens Unterkirneck an der Reihe. Gemeinsam mit dem bewährten Stadtteam wurde die gebastelte Deko angebracht und gesungen. Viele bunte Bilder in laminierter Folie sowie Schleifen zieren nun den Lorcher Weihnachtsbaum. Anschließend lud Bürgermeisterin Funk die Kindergartenkinder samt Erzieherinnen zu einer gemeinsamen Rathausführung ein. Zum Abschluss erhielt jedes Kind ein kleines Geschenk überreicht. Alle Beteiligten waren sich einig, dass das Weihnachtsbaumschmücken im Jahr 2022 wiederholt wird.

Kinder schmücken Weihnachtsbaum in Waldhausen

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare