Polizeibericht

Kollision auf der B 29

  • Weitere
    schließen

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Auf der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall. Dem Polizeibericht zufolge war eine 22-jährige Opel-Fahrerin gegen 15.15 Uhr beim Fahrstreifenwechsel mit einem Citroën kollidiert.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Auf der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall. Dem Polizeibericht zufolge war eine 22-jährige Opel-Fahrerin gegen 15.15 Uhr beim Fahrstreifenwechsel mit einem Citroën kollidiert. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Die linke Fahrspur der B 29 musste für die Zeit der Unfallaufnahme durch die Polizei bis 16.45 Uhr gesperrt werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL