Lorch: Energie sparen

+
Symbolbild

Fassaden am Lorcher Schulzentrum werden teils erneuert.

Lorch. An der Lorcher Schäfersfeldschule und am Nebengebäude des Lorcher Gymnasiums werden Fassaden erneuert. Der Gemeinderat vergab die Arbeiten, die insgesamt 136000 Euro kosten.

Im Bereich des Flurs beim Physikraum der Lorcher Realschule ersetzt eine Firma aus Obersulm Teile der Außenverglasung durch eine Dreifachverglasung in Verbundsicherheitsglas. Eine Firma aus Schorndorf baut im früheren Hauptschulgebäude eine Alu-Fassade anstelle einer Holz-Glas-Fassade im Bereich der Schulküche ein. Stadtbaumeister Achim Waibel sagte, dass die Arbeiten hauptsächlich in den Ferien über die Bühne gehen werden.

Tipp zur Kostenerstattung

Stadtrat Thomas Vetter (CDU) fragte, ob die Stadt Fördergelder erhalte. Immerhin spare man durch die Arbeiten künftig Energie.

Die Antwort lautete nein, woraufhin Vetter eine Anfrage beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle vorschlug. Gehe die Stadt es richtig an, könnte man 20 Prozent der Kosten erstattet bekommen. Stadtkämmerer Daniel Bogner sagte den Versuch zu. ⋌cop

Mehr zum Thema: 
-Lorch: Platz für Vereine?
-Bloß weg von teurem Heizen

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare