Pärchentrick auf Supermarktparkplatz in Lorch und Alfdorf

+
Symbolbild

Unbekannte haben in Lorch und Alfdorf Geldbörsen von Senioren entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Lorch. Vermutlich ein Pärchen, so die Polizei in einer Pressemitteilung, hat am Freitag gegen 9.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Maierhofstraße die Geldbörse einer 70 Jahre alten Frau entwendet. Vermutlich spähten die Diebe die Frau zuvor im Kassenbereich aus und gingen später auf dem Parkplatz dicht an ihr vorbei und entwendeten hierbei die Börse. Bereits am Donnerstag ereignete sich ein ähnlicher Diebstahl bei einem daneben befindlichen Discounter, wo ein 73-Jähriger angerempelt wurde und später dann den Diebstahl seines Geldbeutels bemerkte.

Das Pärchen wird wie folgt beschrieben: Die Frau war eher klein und kräftig, trug eine hellblaue Strickmütze, dunkle Jacke, dunkle Hose, dunkle Freizeitschuhe mit weißer Sohle, führte weißen Rucksack bei sich. Der Mann war etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, trug eine Basecap, blau-weiß-gelbe Jacke mit weißen Ärmeln. Personen die weitere Hinweise auf das Pärchen oder ihr Fahrzeug geben können werden gebeten, sich beim Polizeiposten Lorch unter Tel. (07172) 7315 zu melden.

Ähnlicher Fall in Alfdorf

Auch im nahegelegenen Alfdorf wurde am Freitag über einen ähnlichen Fall berichtet, teilt die Polizei mit. Ein 64-jähriger Mann wurde am um kurz nach 10 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes in der Hauptstraße von einem fremden Pärchen angesprochen, das sich nach einer Wegbeschreibung erkundigte. Das spätere Opfer erklärte den beiden mittels seines Handys den Weg. Währenddessen griff vermutlich die fremde Frau unbemerkt in die Jackentasche des 64-Jährigen und entwendete dessen Geldbörse, in der sich neben Ausweispapieren, Geldkarten auch etwa 90 Euro befand.

Von den Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor: Die Frau war etwa 20  bis 30 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, hatte eine normale Statur, trug eine weiße Steppjacke und eine Kopfbedeckung. Ihr etwa gleichaltriger Begleiter war rund 1,70 Meter groß, schlank und trug eine blaue Jeans. Seine Haare waren dunkel und kurze geschnitten. Die fremden Personen sprachen gebrochen Deutsch und waren laut Zeugenbeschreibung augenscheinlich osteuropäischer Herkunft. Um weitere Hinweise zu den tatverdächtigen Personen bittet die Polizei in Welzheim unter Tel. (07182) 92810.

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

Kommentare