Polizeibericht

Unfall auf der B 297

  • Weitere
    schließen

Lorch. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am frühen Mittwochmorgen auf der B 297 einen Unfall verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Lorch. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am frühen Mittwochmorgen auf der B 297 einen Unfall verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Wie die Polizei berichtet, verlor der Unbekannte, der mit einem Anhänger unterwegs war, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte die Kontrolle über sein Gespann und geriet in den Gegenverkehr. Eine Frontalkollision konnte der Unbekannte zwar vermeiden, doch sein Anhänger streifte den Außenspiegel sowie die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden VW eines 47-Jährigen. Anschließend fuhr er einfach weiter. An dem VW entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Lorch

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL