Fußgänger in Heidenheim von Auto und Lkw angefahren

  • Weitere
    schließen
+
Beim Überqueren einer Straße wurde ein 20-Jähriger am Donnerstag schwer verletzt.

Der junge Mann wurde schwer verletzt.

Heidenheim. Beim Überqueren einer Straße passte ein 20-Jähriger am Donnerstag in Heidenheim nicht auf und wurde schwer verletzt. Vor einem Laster ging der junge Mann über die Straße. Dabei übersah er ein Auto, das gerade den Lkw überholte. Der Pkw erfasste den 20-Jährigen, der zurückgeschleudert wurde und vor einem Laster zum Liegen kam. Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Fußgänger. Rettungskräfte brachten den schwer Verletzten in ein Krankenhaus.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL