Der Ostalb-Morgen

+
Guten Morgen
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen. 

9.13 Uhr: Bei dem Unfall am Morgen auf der B29 bei Schorndorf waren sieben Fahrzeuge beteiligt. Mehrere Personen wurden verletzt. Die Bergungsarbeiten müssten jederzeit beendet sein.

8.25 Uhr: Keine neuen Fälle meldet das Landratsamt an diesem Morgen für den Ostalbkreis. Die Zahl der aktiven Fälle sinkt deshalb um 20. Auch gibt es keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Corona.

8.10 Uhr: Auch bei Steinheim am Albruch im Kreis Heidenheim ist gestern ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 19-Jährige war laut Polizeiangaben zu schnell im Kurvenbereich und kam ins Schleudern.

7.50 Uhr: Der Stau auf der B29 nach einem Unfall bei Schorndorf hat sich bereits bis Höhe Plüderhausen ausgeweitet. Ortskundige sollten das Gebiet weiträumig umfahren. Mehrere Fahrzeuge sind hier zusammengekracht. Mehr ist bislang nicht bekannt.

7.42 Uhr: Insgesamt 344 neue Corona-Infektionen meldete das Landesgesundheitsamt (LGA) am Sonntagabend für Baden-Württemberg. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz für Baden-Württemberg liegt derzeit bei 1,83 - 208 Covid-19-Fälle befinden sich aktuell auf Intensivstation. Das sind sechs mehr als am Vortag. Werden mehr als 250 Erkrankte auf Intensivstation behandelt oder erreicht oder übersteigt die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz einen Wert von 8,0, gilt die Warnstufe - und damit strengere Regeln. Mehr zu den Entwicklungen im Land finden Sie hier.

7.30 Uhr: Auf der A7 Würzburg Richtung Ulm besteht zwischen Aalen/Westhausen und Aalen/Oberkochen eine Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle. Fahren Sie vorsichtig.

7.13 Uhr: Wie immer staut es sich im Baustellenbereich auf der B29 auf Höhe Essingen. In Richtung Aalen brauchen Sie derzeit rund 15 Minuten länger. In Richtung Stuttgart läuft es etwas besser.

7.02 Uhr: Heute wechseln sich auf der Ostalb Sonne und dichte Wolken ab. Die Spitzenwerte liegen bei 16 bis 19 Grad. Auch in den nächsten Tagen pendeln sich die Temperaturen bei knapp unter 20 Grad ein.

6.37 Uhr: Auf der B29 zwischen Schorndorf-Ost und Schorndorf-West hat sich ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Ein Fahrstreifen ist gesperrt. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Es staut sich bereits.

6.32 Uhr: Bislang sind keine Verspätungen oder Zugausfälle bekannt. Der IRE1 nach Karlsruhe (planmäßige Abfahrt 8.17 Uhr in Schwäbisch Gmünd) fährt heute jedoch nur bis Stuttgart Hauptbahnhof.

6.11 Uhr: Ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns. Es gab viele Einsätze der Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte. In der Nacht auf Sonntag hat am Aalener Marktplatz eine Metzgerei gebrannt. Schaulustige haben dabei die Löscharbeiten erschwert.

In Schwäbisch Gmünd gab es am Sonntagabend gleich zwei Unfälle nahezu gleichzeitig auf der B298. Einer davon endete für den beteiligten Motorradfahrer tödlich.

6.10 Uhr: Eine Gefahrenstelle gibt es auf der B29 in Richtung Stuttgart: Auf Höhe Schorndorf-Ost ist eine ungesicherte Unfallstelle. Sonst sind die Straßen an diesem Morgen frei. Gute Fahrt!

6.05 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Montag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Janika Debler begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL

Kommentare