Andreas Widmann verteidigt seinen Stern

+
Andreas Widmann hat mit dem "Ursprung" seinen Michelin-Stern verteidigt.
  • schließen

Michelin-Auszeichnung geht erneut ans „Ursprung“ in Zang. Auch der „Löwen“ prämiert.

Königsbronn-Zang. Familie Widmann aus Zang hat bei der diesjährigen Guide-Michelin-Prämierung gleich mehrfach abgeräumt. Zum einen wurde der „normale“ Michelin-Stern für das Restaurant „Ursprung“ bestätigt. Das Restaurant ist „als neuer gastronomischer Impuls aus der schwäbischen Heimat heraus entstanden, mit eigener Handschrift, locker, feinsinnig und gehoben“, so die Zielrichtung von Chef Andreas Widmann. Darüber hinaus gingen zwei „Grüne Sterne“ erneut nach Zang, und zwar sowohl ans „Ursprung“ als auch an den „Löwen“. Was es damit auf sich hat? Die Tester von Michelin erläutern: Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie hätten sich viele Gastronomen noch mehr für nachhaltige Produkte eingesetzt. In der Begründung heißt es: Sie seien sich der Bedeutung einer umweltschonenden Betriebsführung und eines respektvollen Umgangs mit der Natur bewusst und setzten Initiativen konsequent um. „Mit konkreten Maßnahmen wie zum Beispiel der Verwendung regionaler und saisonaler Produkte, der Berücksichtigung biologisch-ökologischer Aspekte, der Vermeidung langer Transportwege, artgerechter Tierhaltung, Energieeinsparung und Müllvermeidung sowie der Schulung der Mitarbeiter zum Thema Nachhaltigkeit bringen zahlreiche Gastronomen ihre lobenswerte Haltung zum Ausdruck.“ Für 2022 machten die Inspektoren elf neue Betriebe aus, die „eine vorbildliche nachhaltige Philosophie“ verfolgen. Insgesamt zählt die diesjährige Ausgabe 61 Restaurants mit Grünem Stern. Sowohl das „Ursprung“ als auch der „Löwen“ gehören in die in Kategorie der bestätigten Grünen Sterne. Der Löwen“ erhielt zudem die „Bib Gourmand“ für „bestes Preis-Leistungs-Verhältnis“.

„Wir sind dankbar euch Gäste zu haben, die unsere Art von Gastronomie und Passion schätzen und ein einzigartiges Team zu haben, das diese Leidenschaft täglich teilt und lebt“, teilt Andreas Widmann mit. ⋌David Wagner

Mehr zum Thema

Der „Koch des Monats“ kommt aus Zang

Vier Gänge ohne Stress fürs Fest

Zurück zur Übersicht: Rosenstein

Kommentare