Bartholomä: Nach Insektenstich vom E-Bike gestürzt

+
Symbolfoto

Die Frau erlitt bei ihrem Sturz leichte Verletzungen.

Bartholomä. Am Samstagnachmittag, gegen 12:50 Uhr, befuhr eine 54jährige E-Bikerin den Radweg zwischen Bartholomä und Lauterburg. Plötzlich verlor diese, wie die Polizei berichtet, die Kontrolle über ihr E-Bike und kam alleinbeteiligt zu Fall.

Ihr Mann, der ihr mit dem Rad nachfolgte, konnte beobachten, wie sie offensichtlich kurz vor dem Sturz von einem Insekt gestochen wurde. Durch den Sturz erlitt die Frau leichte Verletzungen. Sie trug einen Helm. Die Schadenshöhe am E-Bike ist derzeit noch unbekannt.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä

Kommentare