Dorfpatron und Patron der Kirche

  • Weitere
    schließen
+
Der Heilige Bartholomäus ist auch Dorfpatron.

Feierliches Patrozinium mit Pater Joji für den Heiligen Bartholomäus in Bartholomä.

Bartholomä. Am Vorabend des Bartholomäustages feierte die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus in Bartholomä ihr Kirchenpatrozinium. In einem sehr feierlichen und sehr gut besuchtem Festgottesdienst beleuchtete Pater Joji das Leben und Wirken des Heiligen Bartholomäus, der in den Apostellisten als Nathanale genannt wird, mit dem Beinamen Bar tolmai, welches zusammen dann Nathanael, Sohn des Furchenziehers, ergibt. Jesus bezeichnete ihn, als er ihm das erste Mal begegnete, als "Mann ohne Falschheit".

Einige Überlieferungen sehen in ihm auch den Bräutigam der Hochzeit zu Kana (Joh 2,1-11). Erst nach der Berufung zum Apostel wurde er Bartholomäus genannt. Der Heilige Bartholomäus ist nicht nur der Kirchenpatron der Bartholomäer Kirche, sondern auch der Dorfpatron. Leitet sich doch der Ortsname eben von diesem Apostel ab.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL