Historische Wanderung am Wirtsberg

  • Weitere
    schließen

Der Arbeitskreis Ortsgeschichte und der Schwäbisch Albverein bieten an diesem Sonntag eine Wanderung an.

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä und der Schwäbisch Albverein laden ein zur fünften historischen Wanderung. Diese führt an diesem Sonntag, 6. September, in den südöstlichen Teil der Gemarkung. Ausgehend vom Fuße des Wirtsberges geht der Weg daran entlang und über den Wirtsberg. Vom Ehrenmal, dem Skilift und der äußersten Gemarkungsgrenze erfahren die Teilnehmer historisch, botanisch und forstwirtschaftlich Wissenswertes über die teils uralte Geschichte. Corona-Vorschriften machen eine Anmeldung notwendig. Ebenso die Datenhinterlegung am Veranstaltungstag. Treffpunkt für die Wanderung ist am Sonntag, 6. September, um 13.30 Uhr bei Omnibus Rühle-Reisen. Die Strecke ist 5,5 Kilometer lang. Wanderführer sind Jan Ruben Haller, Andreas Kühnhöfer und Carsten Weber.

Anmeldung per E-Mail an info@sav-bartholomae.de oder heimatgeschichte-bartholomae@gmx.de.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL