Aus dem Gemeinderat

In die Entsorgung investiert

  • Weitere
    schließen

Bartholomä. Als "gut investiertes Geld" bezeichnete Bürgermeister Thomas Kuhn die Umlage von 111 186 Euro, die Bartholomä als Verbandsmitglied in den Abwasserzweckverband Lauter-Rems 2021 zahlt.

Bartholomä. Als "gut investiertes Geld" bezeichnete Bürgermeister Thomas Kuhn die Umlage von 111 186 Euro, die Bartholomä als Verbandsmitglied in den Abwasserzweckverband Lauter-Rems 2021 zahlt. Künftig, so kündigte der Schultes an, müsse man sich mit dem Thema Klärschlammtrocknung befassen. Denn deren Entsorgung werde von Jahr zu Jahr teurer. Ohne Diskussion stimmten die Gemeinderäte der Jahresrechnung 2019 und dem Etat 2021 für den Abwasserzweckverband zu. Am 8. Februar wird die Verbandssitzung sich mit dem Etat befassen.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL