Junges Duo sorgt für musikalische Kirchenklänge

  • Weitere
    schließen
+
Leo Blessing (l.) und Valentina Ritz musizierten.

Gekonnt versteckt hatten die beiden Nachwuchskünstler Valentina Ritz und Leo Blessing ihre Nervosität, als sie die Weihnachtsgottesdienste in der katholischen Kirche in Bartholomä mit ihrem musikalischen Können zusätzlich bereicherten.

Bartholomä. Gekonnt versteckt hatten die beiden Nachwuchskünstler Valentina Ritz und Leo Blessing ihre Nervosität, als sie die Weihnachtsgottesdienste in der katholischen Kirche in Bartholomä mit ihrem musikalischen Können zusätzlich bereicherten. Mit dem Lied "Stern über Bethlehem" erwärmte Valentina Ritz die Herzen der Gottesdienstbesucher. Nach dem Schlusssegen bat Pastoralreferentin Daniela Kriegisch die Gemeinde darum, nochmals Platz zu nehmen. Derweil schwang sich Nachwuchsorganist Leo Blessing auf die Orgelbank der Bartholomäer Kirche und bewies mit dem "Präludium in F" von Johann Sebastian Bach sein Können "mit Händen und Füßen" an der Kirchenorgel. Beide Nachwuchskirchenmusiker erhielten für ihre Darbietungen viel Applaus.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä

WEITERE ARTIKEL