Kanaldeckel herausgehoben: 3000 Euro Sachschaden in Bartholomä

+
Symbolfoto

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bartholomä. 3000 Euro Sachschaden entstanden, nachdem eine 27-Jährige am Sonntag gegen 03.25 Uhr mit dem rechten Vorderreifen ihres Autos in einem Kanal stecken blieb. Das berichtet die Polizei. In der Heubacher Straße in Bartholomä hätten offensichtlich Unbekannte im Laufe des Abends zwei Kanaldeckel am rechten Fahrbahnrand herausgehoben.  Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: (07171) 3580, in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä