Senior stirbt bei Arbeitsunfall in Bartholomä

+
12.04.2022, Baden-Württemberg, Bartholomä: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei stehen am Wentalweg. Ein 93-Jähriger war mit einem 2-Tonnen-Bagger dabei Wurzelwerk an einem Hang zu entfernen als das Fahrzeug kippte und den Senior tödlich verletzte. Aus dem umgestürzten Bagger lief Betriebsflüssigkeit aus, welche sich entzündete.

Ein 93-jähriger Bagger-Fahrer wurde unter seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Bartholomä. Wie die Polizei mitteilt, ist es am Dienstagnachmittag um kurz nach 15 Uhr zu einem tödlichen Arbeitsunfall im Wentalweg gekommen. Ein 93-Jähriger war mit einem 2-Tonnen-Bagger dabei Wurzelwerk an einem Hang zu entfernen, als der Bagger umkippte. Der Senior fiel dabei aus dem Bagger und wurde unter der Baumaschine eingeklemmt, so die Polizei weiter. Aus dem umgestürzten Bagger lief Betriebsflüssigkeit aus, welche sich entzündete. Auch die Feuerwehr war im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

12.04.2022, Baden-Württemberg, Bartholomä: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei stehen am Wentalweg. Ein 93-Jähriger war mit einem 2-Tonnen-Bagger dabei Wurzelwerk an einem Hang zu entfernen als das Fahrzeug kippte und den Senior tödlich verletzte. Aus dem umgestürzten Bagger lief Betriebsflüssigkeit aus, welche sich entzündete.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä