Thomas Kuhn tritt wieder an

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Der Amtsinhaber will es nochmal wissen.

Bartholomä. Amtsinhaber Thomas Kuhn will bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr für eine weitere Amtszeit kandidieren. Das teilte er in der Sitzung des Gemeinderats mit. Im August endet seine zweite achtjährige Amtszeit, dann war er acht Jahre lang Bürgermeister. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Termin für die Wahl auf Sonntag, 13. Juni 2021, zu legen. Die Ausschreibung für das Amt soll zudem spätestens zwei Monate vor der Wahl in verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen publik gemacht werden. Das Ende der Einreichungsfrist für Bewerbungen wurde auf den 17. Mai 2021 gelegt.

Ein Thema, das Gesprächsstoff lieferte, war die Frage, wer sich bei den Wahlen im kommenden Jahr als Wahlhelfer engagiert. "Das waren bisher immer Mitglieder des Gemeinderats", sagt Kühn. Außer der Bürgermeisterwahl stehen die Landtags- und die Bundestagswahl an. "Der Gemeinderat ist deshalb der Ansicht, dass man auch Bürger fragen sollte, ob sie den Wahldienst leisten", erläutert Kuhn. Entsprechende Informationen für interessierte Bürger sollen im Mitteilungsblatt bekannt gegeben werden.

Zurück zur Übersicht: Bartholomä

WEITERE ARTIKEL