Anja Nagel wird Konrektorin

  • Weitere
    schließen
+
Anja Nagel

An der Schule am Römerkastell in Böbingen gibt es jetzt eine neue Konrektorenstelle, die Anja Nagel besetzt.

Böbingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat an der Schule am Römerkastell in Böbingen eine neue Konrektorenstelle geschaffen, die mit Anja Nagel, bisher dort Lehrerin, im Januar 2021 besetzt wurde.

Anja Nagel kennt die Schule am Römerkastell in sämtlichen Facetten, denn sie unterrichtet dort nicht nur seit 2006 als Lehrerin, sondern führte von 2006 bis 2014 an der damaligen Grund- und Werkrealschule die Funktion der Konrektorin aus. In Sachen Schulleitungstätigkeiten bringt sie deshalb bereits viel Erfahrung unter anderem in der Mitgestaltung der Stundenpläne, dem Erstellen der Vertretungspläne sowie der Verwaltung der Lehr- und Lernmittel mit.

Anja Nagel setzt sich intensiv mit aktuellen bildungspolitischen Fragen und Entwicklungen auseinander und bringt ihre daraus resultierenden Gedanken und Ideen in Arbeitsgruppen ein. Die Digitalisierung der Schule, die Schulhaussanierung und der Schulhausbau wurden so von ihr mitgestaltet und vorangetrieben.

Neben ihrer Tätigkeit als Klassenlehrerin koordiniert sie die Schülerbücherei und den Schulgarten. Darüber hinaus liegt ihr der Lehrkräftenachwuchs am Herzen, den sie als Mentorin im Rahmen der Ausbildung von Lehramtsanwärtern, aber auch von Studenten des Pädagogischen Fachseminars begleitet und unterstützt.

Zurück zur Übersicht: Böbingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL