Böbingen: Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

+
Symbolfoto

Der 58-Jährige muss stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Böbingen. Ein 58 Jahre alter Radfahrer ist am Freitag gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Das teilt die Polizei mit. Demnach war er gegen 16 Uhr auf der Mögglinger Straße ortseinwärts in Böbingen unterwegs. Wegen eines entgegenkommenden Autos, das an einem geparkten Lastwagen vorbeifuhr, wollte der 58-Jährige über den Bordstein ausweichen. Beim Auffahren auf den Bordstein kam der Mann zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste im Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Zurück zur Übersicht: Böbingen

Mehr zum Thema