Karten für den Sommer

  • Weitere
    schließen

So viele Veranstaltungen mussten wegen Corona ausfallen. Auch im neuen Jahr ist nichts gewiss. Trotzdem haben die Kulturschaffenden in Böbingen den Kartenvorverkauf für zwei Veranstaltungen schon angeschmissen – Optimismus kann ja nichts schaden.

Böbingen. So viele Veranstaltungen mussten wegen Corona ausfallen. Auch im neuen Jahr ist nichts gewiss. Trotzdem haben die Kulturschaffenden in Böbingen den Kartenvorverkauf für zwei Veranstaltungen schon angeschmissen – Optimismus kann ja nichts schaden. Schließlich sind beide Konzerte als Open-Air-Veranstaltungen im Park am alten Bahndamm geplant:

Am Samstag, 12. Juni, um 20 Uhr: "Vereinigtes Lachwerk Süd" mit Ernst Mantel und Werner Koczwara im Park am alten Bahndamm, Eintritt 16 Euro (ermäßigt 10 Euro).

Am Freitag, 23. Juli, um 20 Uhr: "Herrn Stumpfes Zieh- und Zupf Kapelle", Eintritt 22 Euro (ermäßigt 11 Euro). Karten für beide Konzerte gibt es im Rathaus Böbingen.

Zurück zur Übersicht: Böbingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL