Mountainbiken - mit Können und jeder Menge Spaß

+
bikepark böbingen 1. icotek camp

Erstes icotek-Camp im Böbinger Bikepark wurde zu einem vollen Erfolg.

Böbingen. „Der Wettergott muss Mountainbiker sein“, freute sich der Trainer beim ersten icotek Mountainbike Kids Camp im Sommerferienprogramm. Die 24 Kids starteten bei idealem den ersten von zwei Camptagen. Veranstaltet wurde dieses vom Radsport TEAM TSV Böbingen.

Nach dem obligatorischen Bike-Check, den Aufwärmspielen und der Einteilung in Gruppen ging es dann für die Kids zu den verschiedenen Technikstationen. Egal ob über Europaletten, Hütchenparcours oder beim Balanceakt über Wippen und Holzbalken wurde den Kindern ein sicheres Fahren auf dem Mountainbike vermittelt.

Bestens vorbereitet durch den 1. Technik Tag, ging es dann natürlich in den neuen Bike Park der Gemeinde Böbingen. Hier konnten die Kinder ihre gelernten „Skills“ bei Sprüngen, Spitzkehren oder im Rock Garden verfestigen.

Ein sicherlich unvergessliches Erlebnis war es für die Kids als sie nach dem zweiten Tag durch den Pumptrack, über die Doubles oder sogar mit einem Sprung über den großen Drop sicher im Bike Park fahren konnten. „Boah, das hätte ich mich alleine nie getraut“ und „ Soooo geil“ waren die häufigsten Aussagen an diesem absolut gelungenen und erfolgreichen Wochenende. Das schreit nach einer Wiederholung, da waren sich alle einig.

Zurück zur Übersicht: Böbingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare