Polizeibericht Motorrad kippt auf Auto

  • Weitere
    schließen

Ein 58-Jähriger verursachte am Mittwoch gegen 19.30 Uhr einen Schaden von mehreren hundert Euro. Der Mann, der laut Polizei deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, verlor beim Ausparken seines Motorrads in der Rosensteinstraße die Balance, wodurch das Krad umkippte und gegen ein geparktes Auto prallte.

Böbingen. Ein 58-Jähriger verursachte am Mittwoch gegen 19.30 Uhr einen Schaden von mehreren hundert Euro. Der Mann, der laut Polizei deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, verlor beim Ausparken seines Motorrads in der Rosensteinstraße die Balance, wodurch das Krad umkippte und gegen ein geparktes Auto prallte. Der 58-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde einbehalten.

Zurück zur Übersicht: Böbingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL