Versteigerung Fundsachen unterm Hammer

  • Weitere
    schließen

Die Gemeinde Böbingen versteigert wieder Fundsachen, die weder vom Verlierer noch vom Finder abgeholt wurden. Coronabedingt findet die Auktion nicht im Rathaus statt, sondern im Pausenhof der Schule am Römerkastell.

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen versteigert wieder Fundsachen, die weder vom Verlierer noch vom Finder abgeholt wurden. Coronabedingt findet die Auktion nicht im Rathaus statt, sondern im Pausenhof der Schule am Römerkastell. Das Angebot am Donnerstag, 29. Oktober, reicht von Fahrrädern bis zum City-Roller. Auch ein Fitnessarmband, ein Fußball und ein Wakeboard können ersteigert werden. Los geht's um 14 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Böbingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL